Forum

Notifications
Clear all

[Oben angepinnt] Entbannungsantrag - Regeln  

  RSS

(@only_a_shadow)
Inhaber Admin
Beigetreten: 3 Jahren zuvor
Beiträge: 21
28/02/2017 9:26 am  

Jeder unserer User hat eine "zweite" Chance verdient.

Wenn du einen Regelverstoß bereust und einsiehst, kannst du dich in Form einer schriftlichen Entschuldigung für deine Verstöße entschuldigen.

Sollte der Entbannantrag angenommen werden, wirst du entweder sofort komplett entbannt oder deine Bannzeit wird verkürzt, das kommt ganz auf die Art des Vergehens an.

Was weiterhin zu beachten ist

  • Du bist für deinen Account selbst verantwortlich. Sollte dieser gehackt worden sein oder ein Freund hat mit deinem Account einen Regelverstoßbegangen, bist du der Leidtragende und musst mit den Konsequenzen leben.
  • Erstelle nur eine Entschuldigung, sollte diese abgelehnt werden entscheidet das jeweilige Teammitglied, ob du es erneut versuchen kannst.

 Eine richtige Entschuldigung schreiben - Tipps

  • Schreibe im Fließtext, eine Stichpunktliste wird als Entschuldigung abgelehnt
  • Schreibe eine wahrheitsgemäße, ehrliche und ausführliche Entschuldigung
  • Achte auf Rechtschreibung, dies zeigt uns, dass du dir Mühe gegeben hast und dir etwas an einer Bannverkürzung/Entbannung liegt.
  • Gehe detailliert auf alle Banns ein (Wieso hast du das getan? Hast du an die Konsequenzen gedacht? Wie denkst du nun darüber? etc.)

Das soll deine Entschuldigung beinhalten

  • Titel: "Entschuldigung von (dein Username)"
  • Entschuldigungstext:
    - Banngrund
    - Bannart (permanent / X Tage)
    - Ehrliche, ausführliche und detaillierte Entschuldigung

Dort schreibst du deine Entschuldigung

  • Eine Entschuldigung schreibst du, indem du im dafür vorgesehenen Forum ein neues Thema erstellst.
  • Entschuldigungen als Antwort auf diesen Beitrag sind nicht möglich!

Zitat